Thailändische Buddha Statue
Feiner Sandstrand am Strand von Had Tha Nam auf der thailändischen Insel Koh Chang

Lonely Beach (Had Tha Nam Beach) auf Koh Chang

Die beliebtesten und schönsten Strände auf Koh Chang liegen alle an der Westküste der Insel. Ganz im Süden liegt der ruhige, etwa 1100 Meter lange Lonely Beach. Vom Pier an dem die Fähren ankommen ist dieser Strand ca. 30 km entfernt und für die teils recht steile, kurvenreiche Strecke braucht man mit dem Taxi etwa 1 Stunde.
Feiner weißer Sandstrand wie aus dem Bilderbuch, Palmen und überwiegend einfache Bungalowanlagen laden zum Verweilen ein. Vor allem Rucksackreisende fühlen sich hier am Lonely Beach besonders wohl, denn man findet hier immer noch günstige Bungalows und einfache Unterkünfte direkt am Strand.
Vor den Restaurants werden abends Tische aufgestellt und man kann seinen leckeren, gegrillten Fisch direkt am Meer genießen. In dem kleinen Dorf an der Straße findet der Urlauber alles was er braucht. Es gibt Bars mit Livemusik, kleine Läden mit Souvenirs, Internetcafes, Wäscheservice, Tauchschulen usw. Zu dem auf Stelzen erbauten Fischerdorf Bang Bao sind es etwa 2 Kilometer. In Bang Bao gibt es sehr gute Seafood-Restaurants und auch Bootstouren und Schnorchelausflüge werden dort angeboten.
Fazit: Alle Besucher die es im Urlaub ruhig und beschaulich wollen, werden sich am Lonely Beach von Koh Chang sehr wohl fühlen. In der Nebensaison kann es für den einen oder anderen schon mal etwas zu ruhig werden. Wer es lebhafter braucht, ist am White Sand Beach weiter nördlich besser aufgehoben.

Bildergallerie zum Lonely Beach auf Ko Chang

zoom Vorschaubilder zum Vergrößern anklicken




Wenn Ihnen diese Seite gefällt, würden wir uns über einen Facebook like oder ein Google +1 freuen  smiley

Sitemap  Impressum
  Copyright © 2006-2013 holidayasia.eu