Thailändische Buddha Statue
Brücke über den River Kwai in Kanchanaburi, Thailand

Kanchanaburi - River Kwai Brücke

Die Provizhauptstadt Kanchanaburi hat ca. 55000 Einwohner und liegt im Westen Thailands ca. 130 km. nordwestlich von Bangkok. Von Bangkok aus ist die Stadt bequem in 2 bis 3 Stunden mit dem Bus oder der Bahn zu erreichen. Aufgrund der schönen Landschaft mit zahlreichen Wasserfällen im nahegelegenen Erawan Nationalpark ist Kanchanaburi sowohl bei den Thailändern als auch bei Touristen ein beliebtes Ziel für einen Kurzurlaub. Die im zweiten Weltkrieg von der japanischen Bestzungsmacht mit Hilfe von asiantischen und westlichen Kriegsgefangenen erbaute Brücke über den River Kwai, wurde durch den 1957 gedrehten Film die "Die Brücke am Kwai" zu einer Berühmtheit und ist heute eine der bakanntesten Touristenattraktionen Thailands.
Während der Bauarbeiten der Eisenbahnlinie von Thailand nach Burma starben über 110000 Kriegsgefangene weshalb diese Linie auch die Todeseisenbahn genannt wird.

Bildergallerie zur River Kwai Brücke in Kanchanaburi

zoom Vorschaubilder zum Vergrößern anklicken




Wenn Ihnen diese Seite gefällt, würden wir uns über einen Facebook like oder ein Google +1 freuen  smiley

Sitemap  Impressum
  Copyright © 2006-2013 holidayasia.eu